Windows 7 vom USB-Stick installieren

BetriebssystemEnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

Kurz nach dem Markstart des neuen Betriebssystems Windows 7 hat Microsoft mit dem ‘Windows 7 USB/DVD Download Tool’ (WUDT) ein Programm veröffentlicht, das eine einfache Installation von Windows 7 auf Rechnern ohne DVD-Laufwerk ermöglichen soll.

WUDT überträgt eine im Microsoft Store gekaufte Download-Kopie von Windows 7, die im ISO-Format vorliegt, auf USB-Sticks oder externe Festplatten. Anschließend kann das Betriebssystem von diesen Medien installiert werden.

Die benötigte Speicherkapazität gibt Microsoft mit 4 GByte an. Zudem kann das Programm auch bootfähige DVDs erstellen. WUDT unterstützt lokalisierte Versionen von Windows 7, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch. Es läuft unter Windows XP, Vista und 7.

Microsoft bietet das Windows 7 USB/DVD Download Tool über seinen Online-Shop und das Download-Center kostenlos an. Konzernsprecher Brandon LeBlanc erklärte zudem, dass sein Unternehmen mit Partnern zusammenarbeitet, um ähnliche Werkzeuge auch über deren Websites bereitstellen zu können.

Fotogalerie: Windows 7 im Detail: System und Sicherheit

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten