Deutsche vertrauen der IT-Branche

ManagementProjekteService-Provider

Der Branchenverband GPRA (Gesellschaft Public Relations Agenturen) hat in einem ‘Vertrauensindex’ untersucht, welche Branche für die Deutschen am glaubwürdigsten ist. Der Index wurde von TNS Emnid realisiert, basiert auf Befragungen und soll künftig einmal im Quartal erhoben werden.

Der Indexwert setzt sich zusammen aus den gewichteten Teilergebnissen der vier Kriterien ‘Ehrlichkeit der Aussagen’, ‘gesellschaftliche Teilhabe der Branche’, ‘Umgang mit den eigenen Mitarbeitern’ und ‘Umgang mit den Kunden’. Die Ergebnisse zeigen, dass die Deutschen der Lebensmittelbranche das meiste Vertrauen schenken. Auf Platz zwei folgt bereits die IT-Branche, die die Automobilbranche knapp hinter sich lassen kann.


Quelle: obs/GPRA e.V.

Verlierer des GPRA-Index sind die Finanzbranche und die Energieindustrie. Beide Branchen haben ein massives Glaubwürdigkeitsproblem: Nur rund 20 Prozent der Deutschen vertraut den Aussagen dieser Branchen. “Vertrauen ist zur wichtigen Währung im Urteil von Personen und Institutionen geworden”, sagt Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer von TNS Emnid. “Zum einen, weil unsere Gesellschaft so komplex geworden ist, dass sie niemand mehr versteht und zum anderen, weil Prozesse und Verhaltensweisen durch das Internet transparent sind.”