Phisher attackieren Twitter

EnterpriseSicherheitSoftwareVirus

Der Mikroblogging-Dienst Twitter hat seine Nutzer vor einem neuerlichen Phishing-Angriff gewarnt. Nach Angaben des Unternehmens versenden Betrüger derzeit Direktnachrichten, die Links zu einer gefälschten Twitter-Log-in-Seite enthalten, um Passwörter zu stehlen.

“Wir haben heute einige Phishing-Versuche beobachtet”, teilte Twitter mit. Wer eine verdächtige Direktnachricht erhalte, die zu einer Twitter-Log-in-Seite führt, solle dort unter keinen Umständen seine Daten eingeben.

Nach Auskunft des Sicherheitsunternehmens Sophos enthalten die Nachrichten den Text ‘Hallo, bist du das hier?’ und einen Link zu einem Blog, der zu der vermeintlichen Twitter-Seite weiterleitet. Nachdem die Nutzer ihre Daten dort eingegeben haben, erhalten sie laut Sophos eine gefälschte Meldung, in der es heißt, dass Twitter überlastet sei.

Die Sicherheitsexperten raten allen betroffenen Twitter-Nutzern, ihr Passwort sofort zu ändern. Das gelte auch für alle anderen Dienste, bei denen die Anwender dieselben Anmeldedaten wie für den Mikroblogging-Dienst verwenden.

Fotogalerie: DoS-Attacke gegen Twitter: Warum Cyxymu?

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten