Die SNW Europe 2009 in Frankfurt

Data & StorageEnterpriseNetzwerkeStorage

Im 6. Jahr in Folge öffnet die SNW Europe diese Woche ihre Türen im Congress Center Frankfurt am Main. Die Veranstaltung bot Anwenderberichte aus der Region verbunden mit unabhängigen Technologie-Übungen, die von den Mitgliedern der Storage Networking Industry Association Europe (SNIA Europe) und von Industrieverbänden vorgestellt wurden.

Zudem haben Industrie-Kommentatoren und -Berater Sessions über die neuesten Speichertrends abgehalten. Parallel zur SNW Europe fanden eine eigene Virtualization World und die Datacenter Technologies-Konferenz statt. Deren thematischer Fokus lag auf Servervirtualisierung, Cloud Computing und Rechenzentrumskonsolidierung.

Am Dienstag, den 27. Oktober, nahmen laut den Veranstalter über 1200 Besucher an der Messe teil, davon fast 900 Endkunden und Reseller. Es sei der am besten besuchte Eröffnungstag in der Geschichte der SNW gewesen. Am Mittwoch zählten die Veranstalter über 1100 Teilnehmer mit fast 800 Endkunden und Resellern.