Die Schönste nehme es: Motorola präsentiert Eris

EnterpriseMobileWorkspaceZubehör

Motorola hat es eilig mit der Vermarktung von Android-Handys. Neben dem bereits vor Tagen angekündigten Droid will das Unternehmen heute zudem ein Billig-Smartphone mit Android 1.5 namens ‘Eris’ auf den Markt bringen.

Allerdings vorerst nur in den USA: Dort wird es über Verizon vermarktet. Es ist mit 99 Dollar (plus Zweijahresvertrag) nur halb so teuer wie der große Bruder Droid.

Eris erinnert stark an das HTC Hero, ist vergleichsweise dünn und versteckt die Speicherkarte hinter der Akkuklappe. Es wird über Touchscreen und drei Knöpfe bedient. Zum Navigieren dient der mittlere Trackball.

Ein Erscheinungstermin für Deutschland und Europa war nicht in Erfahrung zu bringen. Sicher ist allerdings, dass Eris über eine 5-Megapixel-Kamera verfügt.