Hacker aus Schweden kapern Facebook-Gruppen

EnterpriseMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeProjekteService-ProviderSicherheitSoziale Netze

Nutzer des Online-Netzwerks Facebook haben sich in den vergangenen Tagen in 286 Gruppen des Portals eingehackt. Bei erfolgreichen Angriffen wurde sowohl der Gruppenname als auch das Gruppenbild gegen den Slogan ‘ Control Your Info’ ausgetauscht. Das Ziel der Hacker ist offenbar eher harmlos.

Offenbar wollen sie die Nutzer auf den Datenschutz und Sicherheitslücken von Facebook aufmerksam machen. Dazu hinterlassen die Eindringlinge auch eine Nachricht für die Gruppe. Darin heißt es, dass die Hacker nun einen Teil der veröffentlichten Informationen kontrollieren und diese uneingeschränkt verändern könnten.

“Wenn wir wollten könnten wir euch in einem schlechten Licht dastehen lassen”, heißt es in den Mitteilungen. Zudem werden die Mitglieder der Gruppen aufgerufen, die Aspekte der Sicherheit im Internet ernst zu nehmen. Der Inhalt dieser Mitteilung wird überdies an alle Gruppen-Mitglieder verschickt.

Der Eifer der Hacker, vor den Gefahren des Internets zu warnen ist offenbar groß. So haben sie zudem ein kurzes Video bei Youtube zum selben Thema online gestellt. Es sei grundsätzlich möglich, jede Facebook-Gruppe zu übernehmen, sobald der Gründer sie verlassen habe, so die Botschaft.