Hurbert Burda steigt bei Xing ein

JobsManagementProjekteService-Provider

Hubert Burda Media hat sich über seine Tochter Burda Digital 25,1 Prozent an Xing gesichert. Mit dem Kauf von insgesamt 1.323.041 Aktien der Cinco Capital GmbH ist die Verlagsgruppe damit neuer Hauptaktionär des Hamburger Business-Netzwerks.

Der Kaufpreis je Aktie beträgt 36,50 Euro und liegt damit 5 Euro über dem Schlusskurs vom 17. November. Daraus ergibt sich ein Gesamtvolumen von rund 48 Millionen Euro. “Wir begrüßen Hubert Burda Media als neuen Hauptaktionär von Xing. Burda ist ein erfahrener Investor mit langjähriger Internetexpertise, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit”, sagte Xing-Vorstand Stefan Groß-Selbeck. Für Hubert Burda stellt die Beteiligung “einen wichtigen Schritt im Zuge des Ausbaus der digitalen Aktivitäten” seines Unternehmens dar.

Im abgelaufenen dritten Quartal 2009 hatte Xing mit 11,7 Millionen Euro wiederholt ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnet. Das Konzernergebnis ging im Jahresvergleich hingegen von 1,77 Millionen Euro oder 0,33 Euro je Aktie auf 344.000 Euro oder 0,07 Euro pro Anteilsschein zurück. Die Gesamtmitgliederzahl lag im September bei 8,3 Millionen, darunter 662.000 zahlende Premium-Kunden.