Xing bohrt Unternehmenspräsenzen auf

EnterpriseProjekteService-Provider

Das Business-Netzwerk Xing hat sein Angebot für Firmen, Verbände und Organisationen ausgebaut, sie können sich seit neusten ausführlich in dem Netzwerk präsentieren. Unternehmen wie die Deutsche Telekom, Bertelsmann, Continental, Hubert Burda Media, Gruner+Jahr sowie die Deutsche Lufthansa und Accenture haben bereits das neue Angebot wahrgenommen und sind mit einem individuellen Unternehmensprofil vertreten.

Kostenfreie Unternehmensprofile bietet das Netzwerk bereits seit April 2009 an. Mit den zwei professionellen Versionen ‘Standard’ und ‘Plus’ besteht für Unternehmen nun die Möglichkeit, das bereits vorhandene Profil mit individuellen Inhalten anzureichern und sich aktiv im Web 2.0 zu präsentieren. Den Nutzungsmöglichkeiten seien keine Grenzen mehr gesetzt. So präsentiere sich Bertelsmann als attraktiver Arbeitgeber und informiere über Karrieremöglichkeiten, während die Deutsche Lufthansa das eigene Unternehmensprofil zur aktiven Kundenansprache und -bindung nutze.

“Mit der eigenen Präsenz bei Xing erreichen wir unsere Kunden genau dort, wo sie ohnehin schon online aktiv sind. Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt auch als Unternehmen Teil des Business Netzwerks sind”, so Hubert Frach, Vice President Marketing bei der Deutschen Lufthansa AG. Das neue Angebot ist mit anderen Xing-Services wie Advertising, Enterprise Groups und Best Offers kombinierbar.

Potenzielle Kunden, Interessenten oder auch Bewerber finden neben Basisinformationen wie Adresse und Kontaktmöglichkeiten auch Mitarbeiterübersichten sowie interessante Statistiken auf den Unternehmensprofilen. Zudem sehen sie ihre direkten Kontakte im Unternehmen. Die von den Firmen bereit gestellten Informationen lassen sich darüber hinaus abonnieren.