Der “Stern des Südens”

EnterpriseNetzwerkeTelekommunikationWorkspace

Bayerns Landeshauptstadt ist um eine Attraktion reicher: ein Windrad, das nachts leuchtet. Möglich machen das 9000 LEDs, mit denen die Rotorblätter beklebt wurden. silicon.de stellt die Installation in einer Bildergalerie vor.

Der "Stern des Südens"

Bild 1 von 23

01-ig
München ist um eine Attraktion reicher. Der Künstler Michael Pendry und Siemens-Techniker haben das Windrad in Fröttmaning mit 9000 LEDs beklebt.