Teradata: Andreas Geissler neuer Zentraleuropachef

EnterpriseJobsManagement

Andreas Geissler fungiert ab sofort als neuer Teradata Vice President Central Europe sowie als Geschäftsführer der Teradata GmbH. Sein Vorgänger Christian Rodatus wechselt als neuer Vice President Communications, Media, eBusiness Industries der Region America in das amerikanische Teradata-Management.

Bislang leitete Geissler bei Teradata den Geschäftsbereich Handel und Banken in Deutschland. Als Vice President der Teradata Region Zentraleuropa wird er die Marketing-, Vertriebs-, und Service-Aktivitäten von Teradata in Deutschland und der Schweiz verantworten. Er berichtet direkt an Hermann Wimmer, President, Europe, Middle East and Africa (EMEA).

Geissler begann seine Laufbahn als Vertriebsbeauftragter Handel im Jahre 1991 beim damaligen Teradata Mutterkonzern NCR. Später rückte er zum Vertriebsdirektor Handel und Manager Strategic Alliance Marketing auf. Nach seinem Studium hatte der Wirtschaftsingenieur zunächst für den Kopier- und Drucksystemhersteller Rank Xerox gearbeitet.

Vorgänger Christian Rodatus führte die Region Zentraleuropa seit Jahresbeginn 2005 und war in dieser Funktion verantwortlich für die Marketing-, Vertriebs- und Serviceaktivitäten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Im September 2007 wurde er zudem Geschäftsführer der Teradata GmbH, die am 1. Oktober 2007 von NCR in die Eigenständigkeit entlassen wurde. Zuvor leitete der Wirtschaftsingenieur als Vice President Consulting den Bereich Kundenberatung bei Teradata inklusive Branchenberatung, Enterprise Architektur und Analytische Anwendungen in der Region EMEA. Vorher war Rodatus mehr als 12 Jahre lang in verschiedenen nationalen und internationalen Positionen in Vertrieb und Marketing für NCR tätig.