“Ärzte” ist erste internationalisierte .eu-Domain

E-GovernmentManagementRegulierung

Der von der EU beauftragte Registrar EURid hat heute die Registrierung internationaler Domainnamen gestartet. Damit können auch Domain-Namen mit ä, ö, ü sowie auch griechische und kyrillische Buchstaben als Domain-Namen verwendet werden.

Am 10. Dezember um 11:00 startete die Registrierung der so genannten Internationalised Domain Names (IDN). Schon in der ersten Stunde wurden 38.172 IDNs unter der Domäne .eu registriert.

“Diese bedeutende Zahl von registrierten Namen in den ersten Stunden zeigt, wie wichtig es für die Menschen in Europa ist, das Internet in ihren eigenen Sprachen zu betreten und zu nutzen”, so Marc Van Wesemael, General Manager des Registrars EURid.

Die ersten zehn registrierten IDN lauten:

1. ärzte.eu
2. börse.eu
3. flüge.eu
4. bücher.eu
5. ferienhäuser.eu
6. reisebüro.eu
7. büro.eu
8. küche.eu
9. müller.eu
10. öl.eu

Die Länder mit den meisten Registrierungen in der ersten Stunde:

1. Deutschland
2.Tschechische Republik
3. Frankreich
4. Luxemburg
5. Polen
6. Belgien
7. Großbritannien
8. Griechenland
9. Schweden

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen