Zugangsproblem in Office 2003 gelöst

EnterpriseManagementProjekteSicherheitSoftwareSoftware-Hersteller

Der Grund für das Problem war ein abgelaufenes Zertifikat. Daraufhin waren Dokumente, die in Office 2003 mit der Rechteverwaltung Rights Management Services (RMS) geschützt waren, nicht mehr zu öffnen und konnten nicht mehr gespeichert werden.

Jetzt hat Microsoft ein Hotfix für Office 2003, Word Viewer, Excel bereit gestellt. Für die Installation ist das Service Pack 3 für Office 2003 erforderlich.

Microsoft hatte das Information Rights Management mit Office 2003 eingeführt. Es ermöglicht, Dokumente mit eingeschränkten Berechtigungen zu erstellen und vertrauliche Informationen vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Viele Unternehmen, darunter auch Microsoft, verlassen sich auf diese Technik, um zu verhindern, dass firmeninterne Dokumente weitergegeben werden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen