Netgear und Intel bringen TV-Adapter

CloudEnterpriseServer

Netgear hat auf der CES in Las Vegas mit ‘Push2TV’ ein kleines Gerät vorgestellt, mit dem das Display eines Laptops auf großen Bildschirmen von HD-Fernsehern dargestellt werden kann. Der TV-Adapter ist kompatibel zu Laptops mit Intel Wireless Display sowie zu der neuen 2010 Intel Core Prozessor-Familie.

Push2TV ist unwesentlich größer als ein Kartenspiel und soll in den USA im Januar 2010 verfügbar sein. Intel und Netgear arbeiten nach eigenen Angaben daran, das Produkt auch in Europa noch in diesem Jahr anzubieten.

Push2TV
Push2TV stellt das Display eines Laptops auf einem großen Bildschirm dar.
Foto: Netgear

Intel Wireless Display erfasst gerenderte Bildschirm-Frames in Echtzeit und sendet die komprimierten Video- und Audiodaten über WiFi zu Push2TV. Im Vergleich zu anderen Lösungen, bei denen ein TV-Adapter mit dem Heimnetzwerk oder einem Gateway verbunden ist, reduziere Push2TV den Overhead der drahtlosen Bandbreite um bis zu 50 Prozent.

“Kunden sind von den bestehenden Lösungen frustriert, also haben wir uns während der Entwicklung und Zusammenarbeit mit Netgear auf eine einfache Anwendung fokussiert”, so Erik Reid, Director Mobile Marketing von Intel. “Das Ergebnis ist das Intel Wireless Display, das für ausgewählte Laptops verfügbar ist, die auf Intels neuer 2010 Core Prozessor-Familie basieren sowie der Push2TV Adapter von Netgear, die die Schwierigkeit beseitigen, Inhalte zu teilen. Kunden können sich zurücklehnen, es sich bequem machen und Inhalte auf ihren großen Fernsehbildschirmen genießen.”