‘Google’ ist wichtigstes Wort der Dekade

EnterpriseManagement

Die ‘Abwrackprämie’ war das deutsche Wort des Jahres 2009.

Für die American Dialect Society steht die Wahl fest. Das wichtigste Wort, und vor allem das Wort das die vergangenen zehn Jahre am besten widerspiegelt, ist ‘Google’.

Fotogalerie: Google 2009: Von Aptera bis Wave

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Natürlich gilt diese Wahl zunächst nur für den englischen Sprachraum, aber auch hierzulande dürfte das Wort Google in den vergangenen Jahren ziemlich wichtig gewesen sein. Zumindest sagt diese Wahl auch eine Menge über unseren Umgang mit Privatsphäre aus.

Google, das ja selbst gerne die meist nachgegoogelten Wörter veröffentlicht, hat Begriffe wie ‘Blog’ ‘War on Terror’ vom ersten Platz verdrängt.

Die Juroren begründen ihre Wahl: “Es ist hart, sich das Leben vor Google vorzustellen”, erklärte Ben Zimmer von der American Dialect Society gegenüber CBSnews.com. Übrigens hat die gleiche Institution auch das Wort des Jahres 2009 gewählt.

Weder die ‘Finanzkrise’ noch die ‘Rezession’ noch ‘Arbeitslosigkeit’ haben es geschafft, sonder das amerikanische Wort 2009 lautet ‘Tweet’.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen