HP-Laptop mit USB 3.0 verfügbar

CloudEnterpriseManagementServer

Mit dem Envy 15, das der Hersteller Hewlett-Packard (HP) jetzt ausliefert, dürfte der weltgrößte PC-Hersteller wohl einer der ersten sein, der ein Laptop mit der brandneuen USB-3.0-Technologie auf den Markt bringt. Mit dem Standard USB 3.0 sollen bis zu zehnmal höhere Übertragungsdaten als mit dem Vorgänger USB 2.0 möglich sein.

USB 2.0 begleitete die Anwender in den vergangenen acht Jahren und wird es wohl auch noch eine ganze Weile tun. Denn nicht alle Hersteller, wie zum Beispiel Intel, setzten in jedem Bereich gleich auf den neuen Standard. Auch die Hersteller von Peripherie-Geräten werden wohl noch eine Weile brauchen, um ihre Produkte entsprechen anzupassen.

HP Envy 15 mit USB 3.0
HP Envy 15 mit USB 3.0.
Foto: HP

Nichts desto trotz erklärte HP-Sprecherin Sheila Watson gegenüber CBS Interactive, dass HP bereits erste Konfigurationen des Envy 15 mit USB-3.0-Ports ausliefert: “Der Online-Store HP Direct verkauft das Envy 15 mit USB 3.0 zusammen mit ATI Mobility Radeon HD 5830 Graphics (DX11).”

Watson erklärte weiter, dass USB 3.0 auch mit den EliteBooks 8540p und 8540w, den High-End Business-Laptops von HP, in “einigen Wochen” verfügbar sein werden.

Hersteller Asus plant ebenfalls erste Modelle mit USB 3.0 in den nächsten Wochen auf den Markt zu bringen, unter anderem das N61Jq, wie ein Unternehmenssprecher erklärte.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen