Im IBM-Labor in Hursley

CIOEnterpriseProjekte

Tim Ferguson von silicon.com hat das ‘IBM Business Development Centre’ im britischen Hursley besucht. Der Hersteller arbeitet dort an neuen Produkten für den Handel. silicon.de zeigt sie im Bild.

Im IBM-Labor in Hursley

Bild 1 von 9

01-ig
Tim Ferguson von silicon.com hat das 'IBM Business Development Centre' im britischen Hursley besucht. Der Hersteller arbeitet dort zusammen mit Partnern an neuen Produkten für den Handel. Im Bild ist eine Lösung des finnischen Unternehmens MariSense zu sehen. Die Preisschilder in den Regalen werden mit einer "elektronischen Tinte" aktualisiert, die Preise in einen Rechner eingegeben und kabellos übertragen.