Aus für ‘Sage bäurer’

EnterpriseManagementSoftware

Mit der Fusion der beiden österreichischen Töchter will der auf Mittelstandslösungen spezialisierte Hersteller Sage sich neu positionieren und mit dem neu gegründeten Unternehmen vor allem den österreichischen Markt stärker angehen.

Wie ein Unternehmenssprecher mitteilte, plane das Unternehme zudem weitere Akquisitionen. So habe Sage seit der Gründung vor rund 30 Jahren bereits über 100 Firmen übernommen.

Sage konzentriert sich auf den mittelständischen Markt mit Unternehmen bis zu 500 Mitarbeiter. In diesem Bereich sei der nach SAP zweitgrößte europäische ERP-Anbieter laut eigenen Angaben Marktführer. Weltweit beschäftigt Sage etwa 13.400 Mitarbeiter.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen