Chinas Energie-Ader

EnterpriseWorkspace

In der südwestchinesischen Provinz Yunnan baut Siemens eine Mega-Anlage zur Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ). silicon.de zeigt das Projekt im Bild.

Chinas Energie-Ader

Bild 1 von 9

01-ig
In der chinesischen Provinz Yunnan baut Siemens eine riesige Anlage zur Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung. Sie sammelt die elektrische Energie von Wasserkraftwerken und schickt sie mit einer Gleichspannung von 800.000 Volt auf eine 1400 Kilometer lange Reise nach Guangzhou, wo die Energie in die Netze der Millionenstädte an der Küste gespeist wird.