E-Reader in Gefahr

EnterpriseWorkspaceZubehör

Apple mischt mit dem iPad den Markt für E-Book-Reader auf, einige Anbieter dürften vom Markt verschwinden. silicon.de stellt in einer Bildergalerie Geräte vor, die Apples Marketingmaschine beiseite schieben könnte.

E-Reader in Gefahr

Bild 1 von 11

00-ig
Apple-CEO Steve Jobs hat am 27. Januar den lange erwarteten Tablet-Rechner vorgestellt: Er trägt den Namen 'iPad' und ist eine Mischung zwischen Laptop, E-Reader und Smartphone.