Der Fingerabdruck im Browser

Big DataData & StorageEnterpriseProjekteRechtRegulierungSoftwareSoftware-Hersteller

Eine neue Webseite der Electronic Frontier Foundation (EFF) macht aus scheinbar harmlosen Browserparametern einen digitalen Fingerabdruck.

Der Fingerabdruck im Browser

Bild 1 von 10

01-b1-igs-ig
Eine neue Webseite der Electronic Frontier Foundation (EFF) macht aus scheinbar harmlosen Browserparametern einen digitalen Fingerabdruck. Er lässt sich ohne Cookies zur Erkennung von Surfern einsetzen. ZDNet Redakteur Christoph Hochstätter zeigt, wie damit jede Privatsphäre ausgehebelt wird.