Schnell in Windows 7 unterwegs

EnterpriseSoftware

Gerade Power-User können bei ihrer täglichen Arbeit am PC kaum auf Shortcuts verzichten. Sie anzulegen ist unter Windows 7 ähnlich unkompliziert wie bereits unter den Vorgängern Vista und XP. Darüber hinaus lassen sich die frisch gebastelten Shortcut aber jetzt auch an das Startmenü und die Task-Leiste anhängen.

Die meisten IT-Profis könnten einen Shortcut zur Not wahrscheinlich blind angelegen – und jeder geht dafür einen etwas anderen Weg. Die US-Kollegen von Techrepublic zeigen die ihrer Meinung nach schnellste Methode unter Lieblingsmethode und haben sie mit Screenshots dokumentiert.

Fotogalerie: Wenn's unter Windows 7 schnell gehen muss

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Das Beispiel zeigt, wie ein Shortcut für den Befehl “Computer herunterfahren” angelegt und anschließend an die Task-Leiste angehängt wird. Je nach Nutzergewohnheit kann das Tastaturkürzel inklusive dazugehörigem Icon auch in das Startmenü integriert werden.

Und weil nicht nur das Herunterfahren des PCs oft mal schnell gehen muss, haben wir noch die Kommandozeilen für ein paar weitere nützliche Shortcuts zusammengestellt.

Computer neu starten

Shutdown.exe -r -t 00

Computer sperren

Rundll32.exe User32.dll,LockWorkStation

Ruhezustand

rundll32.exe PowrProf.dll,SetSuspendState

Stand-by

rundll32.exe PowrProf.dll,SetSuspendState 0,1,0

Welche Shortcuts sind Ihre ganz persönlichen Zeitsparer? Verraten Sie uns Ihr meistbenutztes Tastenkürzel und nutzen Sie dafür bitte die Kommentarfunktion.