Google in der Fisch-Perspektive

EnterpriseProjekteService-ProviderSoftwareSoftware-Hersteller

Google hat unter http://earth.google.com/ocean/showcase die ‘Ocean Showcase’ ins Netz gestellt. Über diese Adresse kann ein Nutzer in die Tiefen des Ozeans abtauchen, ohne nass zu werden. silicon.de stellt die Showcase vor.

Google in der Fisch-Perspektive

Bild 1 von 21

01-ig
Unter http://earth.google.com/ocean/showcase hat Google unter die 'Ocean Showcase' ins Netz gestellt. Installiert man das Browser-Plug-in 'Google Earth', kann man über diese Adresse in die Tiefen des Ozeans abtauchen. Ein Extra-Download der Anwendung 'Google Earth' ist dafür nicht erforderlich.