Die fünf besten Gratis-Apps für den Blackberry

EnterpriseMobileProjekteSmartphoneSoftwareSoftware-Hersteller

Seit die Blackberry App World vor einigen Monaten ihr Portal eröffnete, sind Nutzer von RIM-Geräten nicht mehr schlechter gestellt als ihre Kollegen mit einem iPhone oder Android-Handy. Doch bei den Anwendungen für den Blackberry hapert es oft – am Funktionsumfang oder der generellen Nützlichkeit.

Unsere Kollegin Flora Graham hat die fünf nützlichsten Anwendungen für Sie zusammengesucht. Ihr gemeinsames Kriterium: Sie sind kostenlos, zumindest in der Testversion. Als Testgerät nutzte Graham einen BlackBerry Curve 8520. Das muss dazu gesagt werden, da nicht alle Apps für alle Blackberrys ausgelegt sind. Im Zweifelsfall also müssen die potentiellen Downloader vorher zweimal hingucken. Falls Sie eine App mit Begeisterung nutzen, die in unserer Liste nicht genannt wird, so teilen Sie uns das doch bitte im Feedback-Bereich mit. Andere Leser wird das sicher freuen.

Fotogalerie: Die 5 besten Apps für den Blackberry

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

In der Bildergalerie finden sich folgende fünf Anwendungen:

    1. Vlingo ist eine Spracherkennungslösung, mit der Besitzer eines Blackberry ihrem Gerät das Hören beibringen. Die Basisversion ist kostenlos per Download erhältlich. Für eine einmalige Gebühr von 14,99 Euro oder eine monatliche Gebühr von 3,99 Euro können die Nutzer mit der Upgrade-Version Vlingo Plus unbegrenzt Texte und E-Mails senden. Eine deutsche Version ist leider nur für Nokia-Handys verfügbar, die englische Version aber ist auch für den Blackberry ausgelegt.

    2. Google Sync für BlackBerry gibt es nicht in der BlackBerry App World, dafür aber bei Google. Die Anwendung synchronisiert Einträge auf dem Blackberry mit Adressen und Kalendereinträgen die in einem persönlichen Google Account hinterlegt wurden.

    3. Wie ein Messenger funktioniert, müssen wir Ihnen nicht sagen. Die moderne Arbeitswelt kommt kaum mehr ohne aus. Oder um es mit den Marketingmanagern von Blackberry selbst zu sagen: Mit dem BlackBerry Messenger sind Ihre Freunde nur einen Klick weit entfernt. Vorausgesetzt die Freunde verfügen auch über ein RIM-Gerät, denn mit anderen Handys funktioniert die Kontaktaufnahme nicht.

    4. Sie nutzen einen Blackberry, wollen aber auch wie ihre Kollegen Musik auf das Handy laden? Dann bietet sich der 7digital Music Store an. Ähnlich wie iTunes für iPhone-Nutzer oder der Amazon MP3 Store für Google Nexus One-Besitzer bietet 7digital.de Musik- und Video-Downloads in verschiedenen Formaten. Und kostet ebenfalls nichts.

    5. PodTrapper ist ein Podcatcher für Blackberrys. Er sorgt für den automatischen Download neuer Episoden via WLAN, Mobilfunknetz oder Synchronisation über einen Desktop-Client und bietet diverse Funktionen wie Erinnerung für zuletzt gespielte Podcasts, Speicherung der Abspielposition jeder Episode oder das automatische Löschen nach dem Anhören. Die Testversion ist gratis, die Vollversion kostet 7 Dollar.