Management und Recovery für Exchange 2010

EnterpriseNetzwerkeSoftware

Mit der Version 6.0 von Ontrack PowerControls bringt der Hersteller auch Support für Microsoft Exchange 2010. Diese Lösung verwaltet Mailboxen und beinhaltet gleichzeitig eine Recovery-Software, die die gesamten Funktionen von Exchange 2010 nutzen kann.

Wie zum Beispiel Support der Exchange Mailbox-Funktion “Personal Archive”. Ein Feature in Microsoft Exchange 2010, das jedem Anwender neben seiner primären Mailbox direkten Zugang zu archivierten E-Mails gewährt.

Neu sind unter anderem zusätzliche Mailbox-Management-Funktionen, mit denen sich sowohl aktive E-Mails, persönliche Archive als auch wiederherstellbare Objekte (Recoverable Items) effektiv verwalten lassen. Zudem werden Mailboxen und .pst-Dateien unmittelbar in die Suchanfragen einbezogen und lassen sich nun zentral wiederherstellen.

Auch bei der Migration eines Mail Servers auf Microsoft Exchange 2010 unterstützt die Ontrack-Lösung. So können Daten in der Microsoft Exchange-Umgebung mit deutlich geringerem Zeit- und Ressourcenaufwand gesucht, identifiziert, kopiert, wiederhergestellt und exportiert werden.

Ontrack PowerControls 6.0 fasst für den Administrator sämtliche Mailbox-Daten einschließlich der archivierten Objekte in eine zentrale Oberfläche zusammen. Recherchen in verschiedene Speicherorte sind so deutlich vereinfacht. Einzelne E-Mail-Postfächer lassen sich schnell rückspeichern. Insbesondere wenn Unternehmen aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder Anfragen Inhalte schnell aufbereiten und offen legen müssen, ist eine schnelle zentrale Suche über alle Exchange-Server und Archive hinweg sehr wichtig.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen