Cloud Storage wird ein bisschen Realität

Data & StorageEnterpriseNetzwerkeSoftwareStorage

12 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen bereits Cloud Storage, und bei rund 20 Prozent läuft derzeit eine Einführung. Etwa ein Drittel der Unternehmen haben sich noch gar nicht mit dem Thema befasst. 11 Prozent hingegen haben sich mit der Thematik auseinandergesetzt und sich gegen diese Technologie entschieden.

Nach der IDC-Studie “ Storage-as-a-Service – Anwenderpräferenzen und Trends in Deutschland 2010” haben sich zwei Drittel der Befragten bereits mit Storage aus der Cloud beschäftigt.

Zum einen ist dies ein klares Indiz dafür, dass Storage ein Dauerproblem für die Unternehmen ist, für das einfache und kostengünstige Lösungskonzepte gefragt sind. Zum anderen lassen die Ergebnisse die Schlussfolgerung zu, dass Unternehmen Storage-as-a-Service zunehmend als Lösung für ihre Storage-Probleme akzeptieren.

Auch wenn derzeit nur 12 Prozent der befragten Unternehmen Storage-as-a-Service tatsächlich einsetzen, so evaluieren 24 Prozent der Teilnehmer eine Lösung und weitere 21 Prozent sind aktuell mit der Einführung einer Lösung beschäftigt. Nur 11 Prozent der Befragten haben sich nach der Prüfung gegen eine Lösung entschieden.

Bitkom
Nutzung von Storage-as-a-Service in Deutschland.
Quelle: IDC

Dass sich etwa ein Drittel der Unternehmen noch nicht weiter mit der Thematik beschäftigt hat, ist vor allem auf zwei wesentliche Ursachen zurückzuführen: Entweder wurden andere Projekte mit deutlich höherer Priorität realisiert oder die Sicherheitsbedenken waren so groß, dass eine Umsetzung noch nicht erfolgte. Aus Sicht von IDC scheint diese Argumentation für den konservativen deutschen Markt typisch zu sein.

Detaillierter von IDC befragt wurden im weiteren Verlauf nur die IT-Verantwortlichen der 262 Unternehmen, die sich bereits eingehend mit Storage-as-a-Service (StaaS) auseinandergesetzt haben. Ein weiteres Ziel der Befragung war es, die Anwenderpräferenzen und Trends im Hinblick auf die Nutzung von StaaS, Online-Backup und Online-Archivierung in Deutschland zu eruieren.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen