Software entdeckt Anzügliches auf Festplatten

EnterpriseRegulierung

Der ‘Porn Detection Stick’ ist eine Software auf einem USB-Stick, die sämtliche Bilddateien auf einer Festplatte nach anzüglichem Material durchsucht und dabei laut Hersteller ziemlich erfolgreich ist.

Der Stick stammt von Paraben Forensic Tools und durchforstet eine Festplatte nach versteckten oder vergessenen nicht jugendfreien Bilddateien.

Die Technologie ist auf dem letzten Stand. Sie nutzt laut Hersteller “hochentwickelte Algorithmen für die Bildanalyse, die möglicherweise schädliche Bilder anhand von Kategorien wie Gesicht, Hautton, Bildhintergrund, Form von Körperteilen sowie weiteren Merkmalen untersuchen”.

Die Software findet alles, was irgendwie nackte Haut zeigt und das selbst dann, wenn die Bilder längst von der Festplatte gelöscht sind.

Um eine Festplatte mit 500 GB und etwa 70.000 Bilddateien zu durchsuchen, braucht der Porno-Detektiv etwa anderthalb Stunden. Die Software hat laut Hersteller eine Fehlerrate von einem Prozent. Videos allerdings kann die Software nicht analysieren. Vertrieben wird der Stick online für etwa 100 Dollar.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen