Manager bewundern Apple

EnterpriseNetzwerkeSoftware

Das US-Magazin Fortune hat seine jährliche Liste der weltweit angesehensten Unternehmen veröffentlicht. An der Spitze dieser Liste steht Apple. Ein weiteres Unternehmen aus der Computer-Branche, Google, belegt den zweiten Platz.

Fortune hatte Geschäftsleute gebeten, die Unternehmen aus allen Industriesparten anzugeben, die sie am meisten wertschätzen. Die Befragten sollten die Unternehmen in Kategorien wie zum Beispiel Innovation, Management und Produktqualität einstufen. Die Umfrage hat Fortune in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Hay Group durchgeführt.

2010 ist das dritte Jahr in Folge, in dem Apple den Titel als angesehenstes Unternehmen zugesprochen bekam. Im Unterschied zu vergangenem Jahr gelang es dem iPhone-Hersteller 2010 auch, den ersten Platz bei den Computerfirmen zu ergattern. 2009 belegte Apple hier noch den zweiten Platz.

Bei den Computerfirmen sieht die Reihenfolge nach Apple auf dem ersten Platz so aus: Hewlett-Packard, EMC, Xerox, Dell, Canon, Seagate und Western Digital. Die Software-Liste wird von Adobe angeführt, darauf folgen Oracle, Intuit, Symantec und Microsoft.