Microsoft: Mehr Details über iPad-Konkurrenten

CloudEnterpriseManagementNetzwerkeServerWorkspaceZubehör

Die Gerüchte um den iPad-Konkurrenten ‘Courier’ verdichten sich. Inzwischen kursiert sogar ein Datum für eine Veröffentlichung. Dieses Datum ist allerdings mit “im Verlauf des Jahres” denkbar weit gefasst.

Der auf Gadgets spezialisierte Branchendienst Engadget berichtet jetzt, dass der etwa 5 mal 7 Zoll große Tablet-PC mit zwei Bildschirmen das mobile Windows CE und einen Nvidia Tegra-2-Prozessor haben wird.

Der Anwender kann Inhalte wie Fotos oder Adressen zwischen den beiden Bildschirmen des Internet-fähigen Touchscreen-Gerätes hin und her schieben. Sogar ein Video existiert über das Produkt. Inzwischen hat Robbie Bach, President für Entertainment und Devices bei Microsoft, bestätigt, dass es sich um ein Microsoft-Video handelt, wollte jedoch keine weiteren Details dazu erläutern.

“Wir machen eine Menge Videos, in denen wir Dinge erklären”, so Bach in einem Interview im Januar. Das Courier-Video sei eines dieser Beispiele. “Wir haben viele solcher Videos und wir kommentieren diese Videos nicht”, so Bach weiter.

Engadget hatte die Informationen über Courier kurz nachdem Apple die Verfügbarkeit des iPads bekannt gab, veröffentlicht. So werde das iPad Anfang April in den USA zu haben sein. In Deutschland wird das Gerät einige Wochen später folgen.

Fotogalerie: Microsofts Tablet-Prototyp Courier

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen