“Windows 7 RC jetzt aktualisieren”

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Die Testversionen von Windows 7 wurden nach Angaben von Microsoft weltweit mehr als drei Millionen Mal heruntergeladen. Die letzte Testversion von Windows 7, der Release Candidate (RC), wird demnächst auslaufen.

Microsoft rät deshalb allen Nutzern des RC, jetzt ihre Systeme zu aktualisieren. Der RC für Windows 7 läuft zwar erst am 1. Juni 2010 ab. Doch bereits seit 1. März startet diese Version den Computer alle zwei Stunden neu, ohne die Daten automatisch zu sichern.

Fotogalerie: Wenn's unter Windows 7 schnell gehen muss

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Zudem wird der Desktop schwarz und es erscheinen Ablaufbenachrichtigungen sowie regelmäßige Erinnerungen, dass es sich bei der ausgeführten Windows-Version nicht um eine Originalversion handelt. Eventuell lassen sich keine optionalen Updates oder Downloads mehr nutzen.

Fotogalerie: Erleichterte Bedienung in Windows 7

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Beim Umstieg auf die finale Version ist nach Angaben von Microsoft zu beachten, dass in jedem Fall eine Neuinstallation nötig ist, wobei vorher die Daten zu sichern sind. Weitere Informationen gibt es auf einer Microsoft-Hilfe-Seite sowie in einem Forum.