Geheime Einblicke in den Windows Phone 7 Emulator

BetriebssystemEnterpriseMobileProjekteSmartphoneSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

Wenige Tage nach Microsofts Konferenz “Mix 2010” ist es einem Entwickler gelungen, den vorgestellten Emulator von Windows Phone 7 Series zu entsperren. Das ermöglicht einen näheren Blick auf bislang geheim gehaltene Features – unter anderem die neuen Mobil-Versionen von Word und Excel.

Ein Blick auf einige Menü-Optionen scheint zudem zu bestätigten, was schon im Vorfeld mehrfach spekuliert wurde. Die Anwender werden höchstwahrscheinlich auf ‘Copy und Paste’ verzichten müssen. Im Windows Phone 7 Series Emulator ist davon auf alle Fälle nicht zu sehen.

Fotogalerie: Der Windows Phone Emulator in Aktion

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Mit dem Hack können alle Features von Windows Phone 7 eingesehen werden, die bereits auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona und der Entwicklerkonferenz MIX10 gezeigt wurden. Allerdings handelt es sich bei dem ROM-Abbild des Emulators um eine frühe Version des Betriebssystems Windows Phone 7.