Kunst im Dienste der Wissenschaft

Enterprise

Geniale wissenschaftliche Konzepte sind nicht immer sofort zu verstehen, oft sind sie zu abstrakt oder zu weit von unseren alltäglichen Gedankengängen entfernt. Aus diesem Grund hatten das US-Magazin “Science” und die National Science Foundation mit Sitz in Arlington, Virginia, die International Science and Engineering Visualization Challenge ins Leben gerufen.

Künstler sollten besagte Konzepte grafisch und einleuchtend umsetzen – was ihnen sehr gelungen ist:

Die Grafiken, Fotos und Videos der Gewinner wurden bereits vor einigen Tagen präsentiert. Sie sind also nicht mehr ganz taufrisch, wir wollen sie Ihnen dennoch nicht vorenthalten.