Der Audi TTS “Shelley”

EnterpriseWorkspace

Volkswagen und die Uni Stanford schicken einen Audi TTS “Shelley” ins kurvenreiche Rennen – ganz ohne Fahrer!

Der Audi TTS "Shelley"

Bild 1 von 8

01-ig
Unsere Kollegen von CNET hatten Gelegenheit, einen geisterhaften Audi TTS "Shelley" bei Testrunden auf einer Wiese in Stanford, Kalifornien, zu beobachten. Geisterhaft deshalb, weil ihm eine entscheidende Komponente fehlt: Der Fahrer. Der Wagen steuert, beschleunigt und bremst sich Dank GPS und Umgebungssensoren selbst.