Microsofts Cloud-Rechenzentrum in der Dose

EnterpriseProjekteSoftware-HerstellerWorkspace

War das Rechenzentrum im Container bislang ein Nischenprodukt, so will Microsoft künftig die Cloud-Infrastruktur mit kleinen Modulen gestalten.

Microsofts Cloud-Rechenzentrum in der Dose

Bild 1 von 6

untitled-ig
Nein, das hat nichts mit einem Fertighaus zu tun, sondern so stellt sich Microsoft die Zukunft des Datenzentrums vor. ITPAC, IT-Pre Assembled Components, nennt sich das Konzept. Dieser Kasten lässt sich praktisch überall aufstellen, wo es Strom, Wasser und eine ebene Fläche gibt.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen