Pink Floyds Dark Side of the Moon als Consolen-Hit

EnterpriseProjekteService-ProviderWorkspaceZubehör

Der Rock-Klassiker von Pink Floyd ist jetzt auch in einer 8-Bit-Version für den Consolen-Klassiker Nintendo Entertainment System (NES) zu hören.

8-Bit-Version Dark Side of the Moon
Das Pink Floyd-Album ‘Dark Side of the Moon’ als Video-Spiel-Soundtrack neu interpretiert.
Foto: Moon8

Die Flaming Lips, die Easy All-Stars (mit einer bemerkenswerten Parodie von ‘Money’) und die Squirrels haben bereits das epische Meisterwerk von Pink Floyd adaptiert und parodiert. Aber jetzt wurde das gesamte Album in die Video-Spiel-Ästhetik der 80er-Jahre des vorigen Jahrhunderts übertragen.

Der Spiele-Produzent Brad Smith hat unter dem Namen Moon8 mit Hilfe des freien Tools Famitracker Basslininien, Gitarre und Gesang in Form von ‘Pieps’ und ‘Tüt’ auf Youtube gelistet. Nicht nur für Floyd- oder NES-Fans ein interessantes Hörabenteuer.

Bislang ist von den Herren von Pink Floyd noch keine Reaktion auf das Projekt bekannt, die sich ja bereits gegen den Verkauf ihrer Lieder in Form von Einzeldownloads etwa über iTunes vor Gericht erfolgreich zur Wehr gesetzt haben.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen