Die Welt aus 500 km Höhe

EnterpriseProjekteSoftware-HerstellerWorkspace

Der deutsche Satellit ‘TerraSAR-X’ ist seit dem 15. Juni 2007 im All und liefert faszinierende Aufnahmen der Erde. silicon.de zeigt Köln, München, Kiel und die Osterinsel.

Die Welt aus 500 km Höhe

Bild 1 von 21

00-ig
Der deutsche Radarsatellit 'TerraSAR-X' ist seit dem 15. Juni 2007 im All und soll mindestens fünf Jahre lang arbeiten. Der Satellit stellt hochwertige SAR-Daten (Synthetic Aperture Radar) für wissenschaftliche und kommerzielle Anwendungen zur Verfügung. Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie bitte auf das Lupen-Symbol in der rechten unteren Ecke des Bildes.