Ballmer holt seinen Deutschlandchef in die Microsoft-Zentrale

E-GovernmentEnterpriseJobsManagementMobileProjekteRegulierungSoftwareSoftware-Hersteller

Ende vergangener Woche berichteten wir über einen Machtwechsel an der Spitze von Microsoft Deutschland. Ralph Haupter, 41, übernimmt zum 1. Mai 2010 den Vorsitz der Geschäftsführung. Was aus dem aktuellen Deutschlandchef Achim Berg wird, blieb im Dunkeln. Nun herrscht Klarheit.

Wie beispielsweise der Mediendienst “kress” mit Berufung auf eine Vorabinfo der “Financial Times Deutschland” berichtet, wechselt Berg in die Zentrale nach Redmond: Dort soll er als weltweiter Mobile-Marketing-Chef beziehungsweise Corporate Vice President fungieren.

Nähere beziehungsweise offizielle Informationen zu der neuen Rolle von Berg erwarten wir uns für die kommenden Stunden, denn laut Wall Street Journal will der Konzern diese Woche, möglicherweise noch heute, eine eigene Smartphone-Serie vorstellen. Vielleicht wird dabei auch die Rolle von Achim Berg näher definiert.

Ralph Haupter
Ralph Haupter
Foto: Microsoft
Achim Berg
Achim Berg
Foto: Microsoft

Auf silicon.de hatte Berg zuletzt zu Weihnachten im Interview über die großen Technologie-Trends 2010 gesprochen.