Microsofts Cloud-basiertes PC-Management

CloudEnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

In einem Betaprogramm testet Microsoft derzeit eine Management-Console, über die kleine und mittelständische Unternehmen ihre Client-Landschaft verwalten können. Zurzeit ist der Dienst nur in Nordamerika verfügbar.

Der Service Intune soll Unternehmen mit 25 bis 500 Arbeitsplätzen über die Cloud beim Verwalten, Patchen und bei der Sicherheitspflege helfen.

In der finalen Version wird das Tool auch ein Versionsmanagement besitzen. Anwender können damit beispielsweise auf die Enterprise-Edition von Windows 7 upgraden. Der Cloud-Service wird neben dem Sicherheitstool Forefront auch das Microsoft Desktop Optimization Pack beinhalten. Das Pack ist eine Sammlung von administrativen Tools, Virtualisierungstechnologien sowie anderen Diensten, die bislang Enterprise-Kunden mit einer Software Assurance vorbehalten waren, wie Sandrine Skinner, Director für Microsoft Windows, erklärte.

Mit dieser Silverlight-basierten Console will Microsoft ein Cloud-PC-Management für den Mittelstand etablieren.
Mit dieser Silverlight-basierten Console will Microsoft ein Cloud-PC-Management für den Mittelstand etablieren. Quelle Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen