Vergleich: Anwendungen auf iPhone und iPad

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-HerstellerWorkspaceZubehör

Seit Anfang April wird das iPad von Apple in den USA ausgeliefert. Im Apple App Store warten diverse Anwendungen sowohl auf Nutzer des iPad als auch des iPhone. Die Kollegen von CNET in den USA haben jeweils die englischen Versionen von beliebten Applikationen auf beide Geräte aufgespielt und in die Kamera gehalten. Vergleichen Sie selbst.

Fotogalerie: 15 beliebte Apps auf dem iPhone und dem iPad

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Zu den 15 verglichenen Anwendungen gehören u.a. das allseits beliebte Evernote, das kostenlose Content-Sharing-Tool Box.net, eBay, Google mit Spracheingabe, Wolfram Alpha und das kostenpflichtigen Logmein Ignition.

Außer der Reihe wurde noch eine Nummer 16 mit aufgenommen: Epicurious Recipes and Shopping List richtet sich an Schleckermäuler und hilft beim Kochen sowie dem Einkaufen dafür. Die Anwendung ist kostenlos und bekommt von den Nutzern viel Beifall. Die App bietet Suchfunktionen mit Hilfe von Icons, die Angebote nach Jahreszeiten anzeigen, nach Zutaten sortiert etc.

Am 10. Mai wird Apple die internationalen Preise für das iPad bekanntgeben. Ursprünglich sollte das iPad am 24. April auf den deutschen Markt kommen.

Fotogalerie: Ausspioniert: Die nächste iPhone-Generation

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten