Wunderkammer Wissenschaft

CIOEnterpriseProjekte

Eine Wanderausstellung gewährt Einblicke in die Arbeit der Helmholtz-Forschungszentren. silicon.de zeigt eine Auswahl aus den rund 500 Bildern.

Wunderkammer Wissenschaft

Bild 1 von 19

00-ig
Der Naturwissenschaftler Hermann von Helmholtz (1821–1894). Einblicke in die Arbeit der nach ihm benannten Forschungszentren gibt eine Wanderausstellung: Auf großen LCD-Bildschirmen werden rund 500 akustisch untermalte und bewegte Bilder aus der Forschung präsentiert: Mikroskopaufnahmen, Satelliten- und Röntgenbilder, aber auch inszenierte Fotoaufnahmen wissenschaftlicher Objekte.