CA World: CA mit neuem Namen

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Das Softwareunternehmen CA hat zum Start der Kundenkonferenz CA World in Las Vegas für eine kleine Überraschung gesorgt. Zukünftig heißt das Unternehmen nicht mehr CA Inc., sondern CA Technologies. Auch der Webseite wurde ein neues Design verpasst.

Mit der Namensänderung will CA Technologies die nächste Phase in der Entwicklung des Unternehmens beschreiten. CA Technologies weist damit auf seine “Verpflichtung zur Verwaltung und Sicherung von IT-Umgebungen” hin und will für seine Kunden “mehr flexible IT-Dienstleistungen” liefern.

Neben dem neuen Namen wurde auch die Webseite des Unternehmens überarbeit. Bill McCracken, Chief Executive von CA sagte: “Der Name CA Technologies bestätigt sowohl unsere Vergangenheit als auch unsere Zukunft als führender Anbieter von Lösungen, die das IT-Geschäft revolutionieren werden.”

Der im Jahre 1976 gegründete Softwarekonzern mit Sitz in Islandia (New York) ist mit Namensänderungen schon gut vertraut, denn es ist nicht die erste Umbenennung. Ursprünglich hieß die Firma Computer Associates International. Im Jahre 2004 wurde die auf Management-Software spezialisierte Firma in CA, Inc. umbenannt.

Der Softwarehersteller plane auch weitere Investitionen in Europa, erklärte Kevin Tumulty, Senior Vice President und Head of Sales Europa, in der ersten Pressekonferenz am Sonntagvormittag. “In Europa sehen wir weiterhin ein Wachstumsmarkt für CA”, sagte Tumulty.

Zur CA World sind dieses Jahr über 7000 Kunden, Partner, Analysten, Pressevertreter und CA-Mitarbeiter im Mandalay Bay Hotel in Las Vegas vor Ort.