50 Jahre Laser

Management

Den ersten Laser baute am 16. Mai 1960 Theodore Maiman von Hughes Aircraft. ‘Erfunden’ aber haben den Laser zwei Wissenschaftler der Bell Labs. Sie hatten vermutet, dass man die Prinzipien, die in einem Maser wirken, auch auf Licht übertragen könne. Sie sollten Recht behalten.

Charles Townes und Arthur Schawlow, hatten am 30. Juli 1958 ein Patent für einen Laser angemeldet. Sie waren jedoch noch nicht in der Lage das von ihnen beschriebene Gerät herzustellen.

Fotogalerie: Der 50. Jahrestag des Lasers

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

In einem Artikel im Physical Review hatten sie erklärt, dass es möglich sein könnte, die Technologie des “Maser” auch auf das optische Spektrum zu übertragen. Die beiden erhielten das U.S. Patent mit der Nummer 2,929,922 im Jahre 1960. Im gleichen Jahr baute Theodore Maiman bei Hughes Aircraft am 16. Mai den ersten funktionierenden Laser. Maser steht für “Microwave Amplification by Stimulation Emission of Radiation”. Statt Mikrowellen kommen beim Laser Photonen aus dem ultravioletten Spektrum zum Einsatz.

Die Möglichkeit der Stimulierung, also das Gegenteil der Absorption, hatte bereits Albert Einstein 1916 beschrieben. Zwölf Jahre später gelang Rudolf Ladenburg der experimentelle Nachweis. Lange wurde vermutet, dass sich die Stimulierung nicht nur auf Mikrowellen, sondern auch auf Licht ausdehnen lassen müsse. Charles Townes und Arthur Schawlow waren dann die ersten, die diese Möglichkeit zum Patent anmeldeten. Sechs Jahre zuvor hatte Townes bereits einen Maser gebaut, der Mikrowellenstrahlung aussendet.

Nach dieser Grundlagenforschung begann der Laser schnell seinen Siegeszug. Aus Medizin, Wissenschaft und Technik ist er heute nicht mehr wegzudenken. Der Hercules-Laser der Universität Michigan hält derzeit als stärkster Laser den Weltrekord.

Inzwischen experimentieren Hersteller wie Intel, HP oder IBM auch mit Silizium-Lasern. Künftig könnten Datenzentren statt mit Kupfer- mit Laser-Verbindungen ‘verkabelt’ werden. Die Geschichte des Laser ist noch lange nicht zu Ende.

Fotogalerie: Lichtjahre voraus: Intels Photonic Labs

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen