Grafikkunst in Computerspielen

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Computerspiele sind längst zu einer eigenen Kunstform geworden, das müssen auch wir Vertreter der ernsthaften IT anerkennen. Die aktuelle Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles liefert dafür einige schlagende Beweise.

Aber leider auch das Gegenteil. Unsere kleine Bildergalerie mit 15 Grafiken zeigt viele Beispiele für beeindruckende Phantasie, grafisches Vermögen und ganz eigenständige Stile sowie einige wenige Gegenbeispiele.

Die Bilder sind Teil einer Sonderausstellung im Rahmen der E3, in der Beispiele für vermeintlich besonders gelungene Grafiken aus 20 Jahren Videospielkunst zu finden sind. Viel mehr Beispiele finden sich auf der Homepage namens “Into the Pixels” der Ausstellung. Dort finden Sie auch Hintergrundberichte und genaue Datierungen.