Die Werkschau der Intel Labs 2010

CloudEnterpriseServer

Über Intels Research Days zu schreiben ist stets eine spannende Sache. Drahtlose Stromübertragung, fliegende Objekte – alles schon dagewesen. Diese Woche fand der Research Day im Computer History Museum in Mountain View, Kalifornien statt.

Fotogalerie: Intel Research Day im Computer History Museum

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Die Veranstaltung bestätigte ein weiteres Mal, dass sich Computerwissenschaftler weltweit aktuell vorrangig mit der Entwicklung von Robotern beschäftigen. Anders als die Industrieroboter der letzten Jahre sollen sie nun feinfühlend und umgänglich werden. Dazu müssen die Maschinen lernen, Objekte zu erkennen und entsprechend zu behandeln.

Besonders nützlich aber finden wir das “Meeting Diarist”-Projekt: Es zeichnet Meetings auf und lässt im Nachgang nach bestimmten Stichwörtern suchen. Nützlich etwa in Verhandlungen mit Verkäufern aller Art, die sich später an nichts mehr erinnern wollen. “Aber Sie haben doch gesagt…”