Neues Android-Handy zielt auf Facebook-Freunde

EnterpriseMobileMobile OSSmartphone

Das ‘Wildfire’ ist ein weiteres Handy mit Android 2.1 als Betriebssystem, darauf hat HTC noch seine hauseigene Benutzeroberfläche HTC Sense installiert. Es bietet die Standard-Features Radio, MP3-Player, GPS, Bluetooth, UMTS, EDGE, GPRS, GPS und HSDPA.

Das Gerät wiegt 118 Gramm und misst 107 mal 60 mal 13 Millimeter. Der Speicher fasst 512 Megabyte RAM und 384 Megabyte ROM und ist erweiterbar. Der TFT-Touchscreen löst mit 320 mal 240 Pixel auf, die Diagonale beträgt 8,13 Zentimeter.
Die Kamera hat fünf Megapixel und eine Auflösung von 2592 mal 1944 Pixel, bietet Autofokus sowie Blitz. Das Ergebnis lässt sich allerdings nicht sehen. Ein von den Kollegen von CNET geschossenes Bild wirkt eher gräulich, zu sehen in der Bildergalerie.

Als Sprechzeit gibt HTC bis zu 7,5 Stunden an, dann erst soll der Li-Ionen-Akku mit 1300 mAh schlapp machen. Aktuell kostet das Gerät ohne Vertrag um die 270 Euro.