Patente, die nie in Serie gingen

CloudEnterpriseServerWorkspaceZubehör

Nicht aus jeder guten Idee wird auch ein gutes Produkt. Oder überhaupt ein Produkt. Manchmal ist es einfach das Timing, das nicht stimmte. Während ein Tablet einer trendigen Firma aus Cuperino aktuell gerade Riesenerfolge feiert, sind andere, ganz ähnliche Konzepte sang- und klanglos den Bach runter gegangen.

Im Bereich des Laptops gab es jede Menge Patente, von denen sich einige durchgesetzt haben – die eingebaute Webcam oder das Trackpad seien hier erwähnt. Andere – darunter welche von IBM, Toshiba und Unisys- sind nie bis zum Endanwender durchgedrungen. Ihnen allen ist gemein, dass sie über einen abnehmbaren Bildschirm verfügen.

Google hat die Patentanmeldungen, die sich nicht durchsetzen konnten, gesichtet und in einer Bildergalerie gesammelt. Darunter ein spektakuläres Exemplar von Unisys und IBM. Toshiba hat es gar mehrmals versucht.