Das neue BlackBerry-Tablet

CIOEnterpriseMobileProjekteSmartphone

Das Tablet ‘BlackBerry PlayBook’ soll Business-Anwender genau so ansprechen wie private Nutzer. Es ist im Vergleich zum iPad eine deutlich offenere Plattform.

007-ig

Bild 7 von 7

Auf dem PlayBook-Kalender stehen dem Nutzer 1GB RAM sowie ein Browser mit HTML5-Support, Adobe Flash 10.1, Bluetooth und Wi-Fi zur Verfügung.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen