Mark Zuckerberg wird zum Simpson

EnterpriseMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeSoziale Netze

Der Facebook-Gründer bekommt endlich eine der begehrtesten Promi-Auszeichnungen überhaupt: Er tritt in einer Simpsons-Folge auf.

Tony Blair, Arnold Schwarzenegger, Natalie Portman, Stephen Hawking, Metallica oder Alec Baldwin sind nur einige Berühmtheiten, die eine Rolle in einer Simpsons-Folge bekommen haben. Die Serie ist derzeit Rekord-Halter mit Gastauftritten von Stars. Und jetzt kommt mit Mark Zuckerberg ein weiterer illustrer gelber Geselle hinzu. Doh!

Sein Auftritt dauert etwa eine Minute. Neslon und Lisa treffen auf den Comic-Zuckerberg bei einer Jobmesse. Lisa will von Zuckerberg wissen, wie er es trotz Studien-Abbruch geschafft hat. Neslon wirft dann ein: “Better earnin’ than learnin’!” “Lieber scheffeln als büffeln.”

Quelle: CBS News
Quelle: CBS News

“Ja”, antwortet darauf der Selfmade-Milliardär Zuckerberg: “Und in diesem Fach werde ich wohl einen Ehrendoktor bekommen.”

Kritiker sehen in diesem Auftritt einen PR-Gag, mit dem Zuckerberg auf die Verfilmung seines Lebenswerks: “The Social Network” aufmerksam machen will. In dem Film gründet er in einem Harvard-Zimmer die allseits bekannte Seite und zockt seine Freunde ab. Reine Fiktion sei das, so Zuckerberg.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen