Cloud überholt “On Premise” bis 2015

EnterpriseManagementSoftware

2015 werden Unternehmen mehr Cloud-Computing-Technologien und Ressourcen einkaufen als herkömmliche Infrastruktur.

Das sind die Ergebnisse einer weltweit von IBM in den Monaten August und September durchgeführten Befragung von 2000 IT-Managern und Entwicklern. In der Tech-Trend-Studie gaben über 65 Prozent an, dass Cloud “definitiv”, “sehr wahrscheinlich” oder “wahrscheinlich” bis 2015 der wichtigste Form sein wird, wie sie IT-Ressourcen zukaufen werden.

Auch der Bereich Mobile werde immer wichtiger werden. 55 Prozent aller IT-Profis glauben, dass sie 2015 mehr Anwendungen für PlayBook, Andriod und iPhone entwickeln werden, als für klassische Infrastruktur.

Marktbeobachter gehen von einem Wachstum der Investitionen in mobile Anwendungen von heute 6,2 Milliarden Dollar bis 30 Milliarden Dollar 2013 aus. Ab 2011, so glauben einige Experten, werden Cloud, Mobile und Sozial Media die interessantesten Jobs bieten.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen