Achim Killer bei Facebook

EnterpriseMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerkeSoziale Netze

Donnerstag schon wissen, worüber Achim Killer am Freitag in seinem Wochenrückblick für silicon.de schreiben wird, ging bislang nur – wenn überhaupt – mit Hilfe eines fähigen Orakels. Weil man das aber so schwer findet, gibt es jetzt eine bessere Möglichkeit.

Ab sofort gibt es jeden Donnerstag auf der Facebook-Seite von silcon.de einen exklusiven Vorausblick auf den Rückblick. Quasi als Appetithäppchen, damit sich in Zukunft schon der Donnerstag ein klein bisschen wie ein Freitag anfühlt.

Besonders aktuell und einfach bekommt das kleine aber feine Killer-Schmankerl natürlich auf der persönlichen Facebook-Startseite serviert, wer den silicon.de-Gefällt-mir-Button angeklickt hat. Aktuell sind das knapp unter 100 Fans – doch mit Ihrer Hilfe werden wir diese Marke sicher bald knacken.

Worüber Achim Killer morgen nun schreibt? Das Orakel sagt folgendes: “Sie sind laut und nervig. Überall stören sie. Und jeder brüllt sie an. Kann man so was Widerwärtiges wirklich mögen? – Man kann. Achim Killer hat seinen Frieden mit den Handys gemacht.”

Und das war definitiv das erste und das letzte Mal, dass sie Achim Killers Vorausblick auf den Rückblick hier auf der Webseite lesen können.