Erfinder aus Europa, Asien und Amerika

EnterpriseWorkspace

Siemens hat zwölf erfolgreiche Mitarbeiter als ‘Erfinder des Jahres’ ausgezeichnet: Allein auf das Konto dieser Forscher gehen nach Angaben des Unternehmens rund 1300 Einzelpatente.

Erfinder aus Europa, Asien und Amerika

Bild 1 von 24

01-ig
Siemens hat zwölf erfolgreiche Mitarbeiter als 'Erfinder des Jahres' ausgezeichnet. Zu ihnen gehört Charles Coushaine (50). Coushaine arbeitet in Danvers, Massachusetts, USA. Auf sein Konto gehen 184 Einzelpatente. Er hat den Aufbau von LED-Modulen mit Halbleiterkristall, Reflektorwanne, Ummantelung und Sockel für unterschiedlichste Anwendungen maßgeblich mitgestaltet.